ÜBER UNS

Unternehmen

conneum wurde 2019 gegründet. Das Team und seine Kooperationspartner haben langjährige Erfahrung in verschiedenen Unternehmen und diversen Projekten, häufig im internationalen Kontext.

Unser Partnernetzwerk

Die passenden Experten für Ihr Vorhaben
Damit wir Ihnen einen umfassenden, auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmten Service bieten können, arbeiten wir mit verschiedenen Partnerorganisationen zusammen. Ihre bestehenden Kooperationen binden wir natürlich gerne in unsere Arbeit mit ein.

Unsere Partner sind

  • Internationale Anwaltskanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Beratungsunternehmen, u.a. in den Bereichen
    • Personal
    • Marketing, Marktforschung und Kommunikation
    • Organisationsentwicklung, Projektmanagement und IT
    • Produkt-, Qualitäts- und Komplexitätsmanagement
    • Produktionsplanung
  • Ingenieur-, Planungs- und Baubüros
  • Designer und Innovation-Scouts
  • Länder-Spezialisten
  • Universitäten und Laboratorien

Team

Dr.-Ing. Elmar Stumpf

Geschäftsführung

Der Ingenieur hat an der Universität Hannover sein Diplom im Maschinenbau und in den USA an der University of Wisconsin-Madison seinen Master of Science erworben. Während seiner Promotion an der Universität Hohenheim entwickelte er im Bereich der nachhaltigen Entwicklung ein auf spezifische Kundenbedürfnisse adaptiertes Produkt.

Danach arbeitete er über 13 Jahre für die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, davon über sechs Jahre in China. Zuletzt war er bei dem Konzern der Leiter eines Produktbereiches und führte u. a. erfolgreich eine neue Produktkategorie in den chinesischen Markt. Sein Aufgabenspektrum reichte von Marketing- und Vertriebsaufgaben sowie Produktmanagement bis hin zum Auf- und Ausbau operativer Einheiten und der Planung und Umsetzung einer großen Produktionsstätte. Dabei hat er intensiv mit chinesischen Mitarbeitern und unterschiedlichsten Projektpartnern zusammengearbeitet.

Wieder in Deutschland war er für ca. 3 Jahre bei nobilia, dem europäischen Marktführer für Einbauküchen. Dort war er der weltweite  Leiter der Bereiche Unternehmensstrategie, Innovation und technische Expansion und damit auch im Bereich M&A tätig.

Neben China hat er ausgeprägte Kooperationserfahrungen in Lateinamerika, Afrika, Südostasien und Ozeanien. Für viele Jahre war er Beiratsmitglied der Arbeitsgruppe China eines großen deutschen Verbandes und hält regelmäßig Vorträge und Vorlesungen.

 

Huang Zhen

Direktor und Partner von conneum in China

Huang Zhen studierte an der University of Aeronautics and Astronautics in Nanjing, China - eine der bekanntesten Universitäten des Landes. Nach seinem Bachelor in Maschinenbau erhielt er an der gleichen Universität einen Master in Business Administration.

Nach dem Beginn seiner Karriere in der Maschinenbauindustrie begann er bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH in Nanjing. Dort war er für mehr als acht Jahre im Produktmanagement für verschiedene Hausgeräte-Kategorien in der Region Greater China tätig. Zuletzt leitete er einen Bereich des Marketing Managements. In dieser Zeit war er für über zwei Jahre in der BSH-Zentrale in München, wo er für die Produkte der Marke Gaggenau in Asia-Pacific und Osteuropa zuständig war. Während seiner Zeit bei der BSH leitete er diverse strategische Projekte und Markterschließungen. Darüber hinaus gestaltete er zukunftsorientierte Produktprogramme.

2017 gründete er ein Unternehmen, mit dem er Hersteller von Konsumgütern bei der Entwicklung kundenspezifischer Programme unterstützt. Seit Mitte 2019 ist der Direktor und Partner von conneum in China.

 

Yvonne Steinstraß

Assistentin der Geschäftsführung

Die staatlich anerkannte Europasekretärin mit Schwerpunkt Englisch und Französisch hat bereits 17 Jahre Berufserfahrung in der Projektadministration und kaufmännischen Organisation. Sie hat mehr als zehn Jahre als Procurement Coordinator im Engineering Department eines amerikanischen Konzerns gearbeitet. Dabei hat sie neben der inhaltlichen Arbeit auch ausgiebige Erfahrungen mit interkulturellen Fragestellungen gesammelt. So unterstützte sie Projektleiter sowie Projektteams von internationalen Projekten in allen koordinativen Aufgaben.

Vorher war sie in unterschiedlichen Positionen bei mittelständischen Unternehmen sowie in der öffentlichen Verwaltung tätig. Neben ihrem Beruf qualifizierte sie sich insbesondere in den Bereichen Personalwirtschaft, Arbeitsrecht und Training.

Seit Juni 2019 ist sie Assistentin der Geschäftsführung von conneum. Dabei kommt ihr auch die langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kollegen aus fast allen europäischen Ländern und Amerika zugute.